"Bismarckturm-Naumburg" mit 4 Ferienhäusern

Der Bismarcktrum und die angeschlossene Gaststätte erhebt sich als eindrucksvolles Wahrzeichen über einer abwechslungsreichen Landschaft, direkt auf dem Burgscheidel über dem Saaletal.

Objekt anfragen

Eckdaten

Baujahrca. 1902
LageartB-Lage
Kaufpreis750.000,00 €
Kaufpreis pro m²1.550,00 €
Grundstücksfläche5133 m²
Wohnflächeca.486 m²
Gesamtflächeca.520 m²
Ferienhäuser4

Ausstattung

RestaurantJa
FreisitzJa
Zimmerzahlca.15
KaminJa
StellplatztypAußenstellplätze
Ausbaufähigja
ZustandRenovierungsbedürftig
KellerJa
HeizungsartZentralheizung
ObjektartGebäudeensemble
LageNaumburg
Kaufpreis750.000,00 €

Der Bismarckturm wurde 1902 als Aussichtsturm von der Burgscheidelgemeinde erbaut. 1903 nahm man den Anbau eines Restaurants im Stil einer Burgruine vor. Heute können Gäste in einem kleinen Saal mit 50 Sitzplätzen, eine Jägerstube mit 20 Sitzplätzen und offenem Kamin sowie in der Gaststube mit 25 Sitzplätzen von der ansässigen Gastronomie gutbürgerlich verköstigt werden.
Zudem gibt es einen Biergarten mit 150 Sitzplätzen, welcher einer phantastischen Blick auf das Saaletal darbietet.
Parklplätze für Pkw sowie auch für Busse stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

In direkter Nähe des Restaurants befinden sich 4 Ferienhäuser, die im Fachwerkstil erbaut sind. Sie verfügen über 2 Schlafzimmer im oberen Geschoß und ein Wohnzimmer mit Kochnische, Bad mit Dusche und einem kleinen Flur im unteren Bereich. Haustiere sind herzlich willkommen. Hierfür gibt es einen eigenen Parkplatz.

Der "Bismarckturm" ist zur Suite umgebaut. Sie verfügt über 4 Etagen, unten befindet das Bad mit Badewanne für 2 Personen, darüber das Schlafzimmer. In der dritten Etage befindet sich eine kleine Kochecke, Minibar und Kaffeemaschine. In der 4.ten und letzten Etage des Turm findet man das Wohnzimmer mit phenomenalem Rundumblick.

- separate, eigene Zufahrt
- vollausgestattete Gastronomie mit Küche und Speiseräumen
- Bodenbelag: Fliesen, Parkett, teilweise Teppich (im Turm und in den Ferienhäusern)
- kleiner Lastenaufzug für Speisen
- Weinkeller
- Gäste-WC
- Getränkekeller
- Freisitz mit ca. 150 Sitzplätzen und Panoramablick über Naumburg
- 4 Ferienhäuser mit gefliestem WC und 4 - 6 Schlafplätzen und eigenem Kochbereich je Ferienhaus
- eigener Grillplatz
- eigener Parkplatz für PKW und Bus
- Lagerhaus
- Lieferservice mit festem Kundenstamm kann auf Wunsch mit übernommen werden
- Bismarckturm kann jährlich gepachtet werden
- das Inventar ist nicht inbegriffen und wird zusätzlich verkauft (Inventarliste auf Wunsch)

Der Bismarcktrum und die angeschlossene Gaststätte erhebt sich als eindrucksvolles Wahrzeichen über einer abwechslungsreichen Landschaft, direkt auf dem Burgscheidel über dem Saaletal.

Naumburg (Saale) ist eine Stadt im Süden von Sachsen-Anhalt. Naumburg ist Verwaltungssitz des Burgenlandkreises und Mittelpunkt des nördlichsten deutschen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut. Die Stadt ist ein Bahnknotenpunkt und verfügt über eine reichhaltige Geschichte, so war sie früher zum Beispiel Sitz des Bistums Naumburg. Wahrzeichen ist der Naumburger Dom in der mittelalterlichen Altstadt.

Durch die gute Anbindung nach Leipzig, Querfurt, Zeitz aber auch Apolda sowie der Nähe zum Naumburger Zentrum ist der Bismarckturm schnell und bequem zu erreichen.

Ihr Ansprechpartner

Sven Bachmann

Mail:s.bachmann@mentoreal.de
Tel.:+49(341) 59167024
Mobil:+49(172) 3018730

Provision:

5,95 % inkl. 19 % MwSt.

Die Courtage in Höhe von 5,95% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig.
Die Vermittelnden und /oder Nachweisenden, Mentoreal GmbH und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Zurück zu Ihrer Immobilienübersicht